Zum Inhalt springen

Beincurl in der Hüftbrücke Pezziball

  • von

Ausgangsposition:

Starte in Rückenlage, die Arme sind eng neben dem Oberkörper abgelegt und deine Beine liegen mit der unteren Waden und deiner Ferse auf dem Pezziball. Dein Bauchnabel ist eingezogen und dein Gesäß ist komplett angespannt. Nun hebe das Gesäß und den Rücken vom Boden ab und halte die obere Postioin in der gestreckten Hüftbrücke. Nun ist die Ausgangsposition dieser Übung komplett.

Ausführung:

Halte die Spannung im gesamten Körper, beuge deine Beine und hebe zeitgleich dein Becken nach oben zur Decke und rolle somit mit dem Ball zu deinem Gesäß heran. Halte in der obersten Position dieser Bewegung eine Sekunde und kehre mit voller Spannung im gesamten Körper wieder zurück in die Ausgangsposition der gestreckten Hüftbrücke.

Trainingstipps:

Starte diese Übung mit 2 bis 3 Durchgängen je 10 bis 12 Wiederholungen. Versuche den Ball stets so nah wie möglich an das Gesäß heranzurollen.

Ziel der Übung:

Kräftigung der Muskulatur im Bauch, der Hüfte und im unteren Rücken, sowie die Stabilisierung der Beinachse.

error: Content is protected !!
Erfahrungen & Bewertungen zu zuhause-trainieren.ONLINE