Zum Inhalt springen

Hüftbeugung mit dem Stab

  • von

Ausgangsposition:

Deine Füße stehen hüftbreit auseinander und parallel mit ganzer Fußsohle auf dem Boden. Die Knie sind leicht gebeugt und der Oberkörper ist aufrecht. Dein Bauchnabel ist eingezogen und deine Schultern sind nach hinten unten in Richtung Gesäß gezogen (neutraler Stand). Lege den Stab entlang deiner Wirbelsäule auf den Rücken und drücke ihn mit deinen Händen stets an deinen Oberkörper und deinen Kopf. Versuche dabei deine gesamte Wirbelsäule mit dem Stab in Kontakt zu bringen, um deinen Rücken ganz gerade auszurichten. Suche kompletten Kontakt zum Stab! Die obere Hand hält den Stab am Hinterkopf und die untere Hand drückt den Stab an das Becken/Gesäß.

Ausführung:

Beuge deine Hüfte, führe deinen Oberkörper mit gestreckter Wirbelsäule nach vorn und halte dabei den kompletten Kontakt mit ganzer Wirbelsäule zum Stab. Nun strecke deine Hüfte wieder zurück in die aufrechte Position. Halte unbedingt zu jedem Zeitpunkt der Bewegung den vollen Kontakt zum Stab, mit allen Wirbelsäulenregionen. Wiederhole den Bewegungsablauf! 

Trainingstipps:

Starte diese Übung mit 2 bis 3 Durchgängen je 6 bis 8 Wiederholungen. Bewege unbedingt nur im schmerzfreien Bewegungsumfang.

 Ziel der Übung: 

Kräftigung der Rückenmuskulatur und Verbesserung der Beweglichkeit der Hüfte, um dadurch die Lendenwirbelsäule zu entlasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!
Erfahrungen & Bewertungen zu zuhause-trainieren.ONLINE