Zum Inhalt springen

Kopf-Nacken-Kreisen

  • von

Ausgangsposition:

Setze oder stelle dich mit gestrecktem Rücken und rolle deinen Kopf zu deinem Hals nach vorn ein, als ob du zwischen Kinn und Hals einen Brief einklemmen möchtest.

Ausführung:

Kreise mit dem Kopf, als ob du mit deiner Nasenspitze einen Kreis in die Luft zeichnest. Etwas ausführlicher beschrieben: Drehe den Kopf am Schlüsselbein entlang zu einer Schulter auf die Seite. Bewege weiter nach oben zur Decke, aber lasse dir stets Bewegungsspielraum nach oben in Nackenrichtung. Danach bewegst du zur anderen Seite, zur anderen Schulter nach unten und wieder am Schlüsselbein entlang zum Brustbein zur Mitte.

Trainingstipps:

Starte diese Übung mit 2 bis 3 Durchgängen je 6 bis 8 Wiederholungen pro Richtung.

Ziel der Übung:

Verbesserung der Beweglichkeit der Halswirbelsäule.

error: Content is protected !!
Erfahrungen & Bewertungen zu zuhause-trainieren.ONLINE