Zum Inhalt springen

Oberkörperrotationen stehend, vornübergebeugt, abgestützt

  • von

Ausgangsposition:

Deine Füße stehen hüftbreit auseinander und parallel mit ganzer Fußsohle auf dem Boden. Die Knie sind deutlich gebeugt und der Oberkörper ist, mit lang gestreckter Wirbelsäule, nach vorne übergebeugt. Stütze dich mit deinen Armen locker auf deinen Knien ab. Dein Bauchnabel ist eingezogen und deine Schultern sind nach hinten unten in Richtung Gesäß gezogen. 

Ausführung:

Drehe dich mit deinem Oberkörper zur Seite, Richtung Decke nach oben und führe deinen Arm gestreckt zur Decke. Halte in der obersten Position wenige Sekunden die Spannung und kehre danach in die Ausgangsposition zurück. Wiederhole den Bewegungsablauf nun auf der anderen Seite. 

Trainingstipps:

Starte diese Übung mit 2 bis 3 Durchgängen je 6 bis 8 Wiederholungen pro Richtung. Bewege unbedingt nur im schmerzfreien Bewegungsumfang.

Ziel der Übung:

Verbesserung der Kraft und Beweglichkeit der Brustwirbelsäule.

error: Content is protected !!
Erfahrungen & Bewertungen zu zuhause-trainieren.ONLINE