Zum Inhalt springen

Modul 5 | Lektion 2: Re-Teste die Eingangstests des Online-Kurses und vergleiche!

Nach den Eingangstests ist vor den Re-Tests!

Seit den Eingangstests, wo wir deine Schmerzen und Verletzungen genau unter die Lupe genommen haben, ist einiges an Zeit verstrichen. Glücklicherweise kannst du selbstbewusst von dir behaupten, dass du diese Zeit genutzt hast. Du hast den 18-Wochen- Reha-Trainingsplan erfolgreich durchgezogen und es hat sich einiges verändert.

Jetzt ist es an der Zeit, dass wir die Fortschritte sichtbar machen. Dazu schnappst du dir einfach wieder deine Testunterlagen deiner Eingangstests. Führe nochmal die gesamte Testbatterie aus orthopädischen und neurologischen Tests, sowie die Kraft- und Beweglichkeitstests ein zweites Mal als Re-Test durch. Drucke dir dazu einfach nochmal die Arbeitsblätter zu den jeweiligen Tests aus, fülle sie mit den Ergebnissen der Re-Tests und vergleiche sie mit den Eingangstestergebnissen. Im optimalen Fall wirst du feststellen, dass sich deine Testergebnisse deutlich verbessert haben und deine Beschwerden, Schmerzen und Schmerzauslöser gar keine, oder nur noch eine untergeordnete Rolle spielen. 

Du hast also dein Körper hat also die Rehabilitationsphase deiner Rückenverletzung erfolgreich gemeistert und du hast nun den Grundstein gesetzt, dich wieder Stück für Stück, langsam und geduldig zu steigern.

Dazu und wie du gesunde Gewohnheiten ganz einfach (wieder)aufbaust und langfristig etablierst, in der nächsten Lektion mehr! 

error: Content is protected !!
Erfahrungen & Bewertungen zu zuhause-trainieren.ONLINE